Start

Willkommen bei webcan. Wir möchten Ihr Partner sein, bei der Erstellung, dem Relaunch oder der Pflege Ihrer Website und allem, was dazu gehört.

Wir sind in der Webentwicklung und Webdesign, weil wir es lieben, wenn Sie mit Ihren Kunden in Kontakt treten können. Diesen Touchpoint möchten wir so gestalten, dass der Kunde von Ihrem Angebot überzeugt wird.

Wir glauben daran, dass eine Website unter anderen Plattformen eine der wichtigsten ist. Die Plattform, die Domain gehört Ihnen. Sie können sie so darstellen, wie Sie es möchten und müssen weder andere Richtlinien und Einschränkungen beachten, noch kann es Ihnen weggenommen werden und Sie machen sich auch nicht wegen Datendiebstahls schuldig.

Wir suchen genau diese Öffentlichkeit, diese Schnittstelle.

Unser eigenes Portfolio ruht auf zwei Beinen. Zum einen bieten wir Services und Dienstleistungen im Website-Bereich an. Das kann sein, Konzeption auf Basis von Personas oder Webdesign mit den Produkten Mockups oder Sketchups. Wir kümmern uns auch um die HTML-Programmierung von Templates, haben aber auch die Möglichkeiten passenden Web-Templates auszuwählen, die natürlich dem Prozess der Website-Erstellung drastisch verändern.

Bei den Content-Management-System bauen wir auf TYPO3 oder WordPress auf. Die Auswahl treffen wir aufgrund Ihrer Erfahrungen und Ihres Projektes. Da wir beide Systeme kennen, können Sie uns vertrauen, wenn wir Ihnen hierbei etwas vorschlagen. Glauben Sie uns. Jeder, der Ihnen was anderes sagt, hat nicht viel zu bieten.

Bei einem Webprojekt entscheide wir zwischen TYPO3 und WordPress oft aufgrund folgender Kriterien: 

Pro TYPO3: Es ist eine IT-Abteilung mit Technik-Wissen involviert. Es liegen viele Seiten vor. Das Berichtigungs-Konzept steht im Vordergrund. Man will so gut wie möglich alles kontrollieren. Eher Programmier-lastig. Mehrsprachigkeit ist besonders wichtig.

Das andere Standbein ist die Bereitstellung von Tools und die direkte Auftragserteilung bei kleineren Dienstleistungen. So bieten wir etwa einen Website-Check an. Hiermit prüfen wir anhand einer Checkliste Ihre Website und als Ergebnis bekommen Sie einen Report von uns.

Pro WordPress: Es ist ein kleineres Projekt. Es ist weniger Technik-Wissen vorhanden (z.B. Updates gehen meist automatisch von Statten). Es gibt nur wenige Redakteure. Eher Plugin-getrieben, die teilweise erworben werden müssen.