Blog Details

PHP Update WordPress

Wie macht man ein PHP Update bei WordPress?

WordPress benötigt PHP in der Version 5.6.20. Empfohlen wird aber PHP 7.3 https://de.wordpress.org/about/requirements/.

Bei den eingesetzten Plugins ist das einzeln zu prüfen. Wobei die Bestseller-Plugins schon versuchen, sich an die Vorgaben des Core-Teams zu halten.

Sollte man Probleme mit WordPress und der PHP Version haben, sollte man zuerst das Debuggen und Logging bei WordPress umstellen. In der „wp-config.php“ Datei kann man folgende Zeilen hinzufügen:

 

 define( ‘WP_DEBUG’, true );
 define( ‘WP_DEBUG_LOG’, true );
 define( ‘WP_DEBUG_DISPLAY’, false ); 

 

Damit wird erreicht, dass WordPress alle Meldungen ausgibt, die systemrelevant sind. Die Meldungen werden aber nicht auf der Website angezeigt, sondern in eine Datei geschrieben und zwar wp-content/debug.log.

Weiterlesen

Teilen:

Comments (2)

  • author
    Kosmi Kotalia

    There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority some form, by injected humour, or randomised words which.

    Repost Reply 39 minits ago
    • author
      Kosmi Kotalia

      There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but some form, by injected humour, or randomised words.

      Repost Reply 39 minits ago
  • author
    Kosmi Kotalia

    There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority some form, by injected humour, or randomised words which.

    Repost Reply 39 minits ago

Leave A Message.